Mittwoch, 30. Juli 2014

ÜBER MICH


So nun ist es soweit. Ich bringe meinen Blog auf Vordermann.
Vor gut einem Jahr begann ich, diesen Blog zu schreiben und hatte damals KEINE Ahnung wie man das macht.
 Deshalb muss ich hier und jetzt an dieser Stelle nochmal ein bisschen von vorn anfangen...
...also über mich:
Genäht habe ich eigentlich schon immer(seit ich denken kann) - mal viel - mal wenig- mal ganz viel.
Kleidung, Faschingskostüme, Historische Kostüme, Kindersachen, Puppensachen, Spielzeug - einzig für Taschen und Täschchen fehlte mir bislang die Zeit(oder ich hätte andere Prioritäten setzen müssen), aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Natürlich gibt es auch noch andere Bereiche, in denen ich hoffnungslos kreativ bin.
Ich backe gerne Torten(leider nur zu entsprechenden Anlässen) oder bastel´ Schultüten(zur Zeit wieder aktuell).
Es wird auch hin und wieder mal gehäkelt, gestrickt, gefilzt...
In all diesen Kategorien bin ich ein Freestyler, denn ich benutze nur selten Schnittmuster und Häkelanleitungen, bei Torten backe ich lediglich den Boden nach Rezept...alles andere entsteht in meinem Kopf - vieles gibt es bei mir nur EINmal, akribisches aufschreiben wäre Zeitverschwendung...denn ich MUSS ja ständig Neues ausprobieren.

Natürlich lasse ich mich auch mal inspirieren, von einem Material(zumeist Stoff) oder einer Idee - welche ich aber häufig komplett "von innen nach außen krempele".

Manchmal suche ich auch ganz gezielt nach etwas Besonderem, etwas dass noch keiner hatte, was es so in dieser(Material-)Kombination noch nicht gab...das kann schon mal einige Zeit in Anspruch nehmen, daher habe ich stets mehrere Projekte am laufen..

So, ich denke, die Beschreibung passt ganz gut auf mich.
Ach ja, ganz nebenbei habe ich auch noch einen Mann, 3 Kinder und einen Shop, denn sonst wüßte ich gar nicht wohin mit all meiner kreativen Energie.

P.S. Besonders viel kreative Energie entwickle ich, wenn ich Feedback bekomme.
Das ist auch gleichzeitig ein Ansporn, mich mit dem weniger interessanten Teil -auf dem ich hier gerade schreibe- zu beschäftigen.

Liebe Grüße
Karin







                                                                                                                                                                                

Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    ich finde die Umgestaltung deines Blogs ist dir gut gelungen. Ich mag die Farben die Füßchenbilder und ich finde es gut, dass die Fotos oben nicht mehr so groß sind, wie das eine vorher. Allerdings finde ich so einen Prozess nicht schlimm, ich finde es sogar gut, wenn sich ein Blog über die Jahre verändert, auch mein Blog sah am Anfang nicht so aus wie heute.
    Ich bin also sehr gespannt, was noch so kommt und freue mich schon wieder auf schöne kreative Sachen von dir.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    schön mal wieder von Dir zu hören. Danke für Dein Lob!
    Wie schon erwähnt, rolle ich die ganze Sache "Blog-Gestaltung" jetzt nochmal mit einem ganz anderen Vorwissen von vorne auf und habe mir viele gestalterische, als auch technische Verbesserungen vorgenommen.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen