Freitag, 25. September 2015

Jerseykleider für den Winter - Resteverwertung mal anders

Hallo,
die Sommerpause ist vorbei, Zeit also wieder etwas für die Herbstgarderobe zu nähen.
Das man aus Reststücken mehr als Beanies und Haarbänder nähen kann, seht ihr hier:












Meine Vorliebe für Jerseykleider hält noch an, praktisch zum Anziehen und schnell wieder Anziehen und schnell wieder Anziehen... sind sie allemal.
Dank Jersey kann man auf Knöpfe und andere Verschlüsse weitgehend verzichten.
Die Muster und Farbenvielfalt angebotener Jerseystoffe nimmt stetig zu, so dass diese Webstoffen heutzutage in nichts mehr nachstehen.

Also,  traut ihr Euch auch, aus euren Reststücken mehr zu machen, als Halssocken und Co?
Viele Grüße Karin

Montag, 21. September 2015

Stoffpuppe zum Liebhaben...

Hallo,
die Schule hat (bei uns)gerade erst wieder angefangen, trotzdem geht die Zeit bis Weihnachten schnell vorbei!
Und obwohl man heutzutage fast alles kaufen kann, machen selbstgebastelte Geschenke doch am meisten Freude.

Wie wäre es also mit einer kuscheligen Stoffpuppe, die sich dank ihres Drahtskeletts auch noch in alle Positionen verbiegen läßt?
Nicht nur Arme und Beine, auch die Zöpfe sind beweglich, die Kleidung wechselbar...genügend Spielideen also, damit es nicht langweilig wird.






Und damit das Nachmachen leichter wird, gibts dazu auch ein E-Book.

Also, was plant ihr schon für Weihnachten?

Viele Grüße Karin